Kapilendo: Firmenkredit per Crowdfunding

 

Kapilendo KreditmarktplatzKapilendo ist ein Kreditmarktplatz, der sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtet. Unternehmen, deren Umsatz unter 300.000€ im Jahr liegt, müssen sich leider einen anderen Anbieter für Firmenkredite suchen.

Kapilendo bietet klassische Firmenkredite und Nachrangdarlehen an, die in Form von Crowdfunding über viele private und gewerbliche Investoren finanziert werden.

Wir haben uns das Angebot von Kapilendo genauer angsehen und bereichten hier über die Vor- und Nachteile.

 

Crowdfinanzierung bei Kapielndo

Kapilendo bietet auf ihrer Plattform die Unternehmensfinanzierung per Crowdfunding an. Private und institutionelle Anleger können in für sie interessante Projekte investieren und an Zinsen verdienen. Unternehmen profitieren von den zum Teil günstigen Krediten und ebenfalls an der medialen Aufmerksamkeit über die Listung auf der Kreditplattform.

Wir haben uns den Kreditmarktplatz von Kapilendo angesehen und nennen in der Tabelle die wichtigsten Konditionen. Weiter unten finden Sie detailiertere Informationen zu Kapilendo.

Kapilendo - die wichtigsten Konditionen

  Geschäftskonto eröffnen
  kapilendo: B2B-Kreditplattform bzw. Crwowdfunding
Unternehmen Kapilendo B2B Kredit
Finanzierungsform klassischer Firmenkredit oder Nachrangdarlehen
Zinssätze 2,49% - 11,99%
Kosten für den Kunden

Einmalig 1,9% - 4,9% der Kreditsumme (erst bei erfolgreicher Vermitllung des gewünschten Kredites)

Jährlich 0,75% der Kreditsumme als Verwaltungsgebühr

Kreditbeträge 25.000€ - 2.500.000€
Kreditlaufzeiten 12 - 60 Monate
Mögliche Unternehmen

Kapilendo kann von allen Kapital- und Personengesellschaften genutzt werden, die folgende Bedingungen erfüllen.

  • Unternehmen mit Sitz in Deutschland
  • Bilanzierung nach HGB
  • Unternehmensalter mindestens 2 Jahre
  • Umsatz von mindestens 300.000€ im Jahr
zu erbringende Sicherheiten

Bürgschaft mindestens eines Geschäftsführers / Inhabers

(keine dinglichen Sicherheiten (z.B. Grundschuld) notwendig)

Dauer Kreditprüfung / Auszahlung

Rückmeldung auf einen Firmenkredit bereits nach 48 Stunden (bzw. bis 7 Tage bei Nachrangdarlehen).

Das Einwerben des benötigten Kapitals per Crowdfunding auf der Plattform dauert jedoch bis zu 30Tage

Besonderheiten
  • Kosten (Vermittlungsgebühr) fallen erst nach erfolgreicher Finanzierung an
  • Marktplatz für Kredite oder um Geld zu investieren
  • Kostenloser Imagefilm durch Kapilendo für Präsentation auf der Kreditplattform
Kontakt Kapilendo
Tel. +49 30 364 285 70
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
direkt zu Kapilendo
Geschäftskonto eröffnen

Wie funktioniert die Unternehmensfinanzierung über Kapilendo?

Kapilendo betreibt einen Kreditmarktplatz, auf dem private und gewerbliche Investoren und Unternehmen mit Finanzierungsbedarf aufeinander treffen.

Schnelle und unverbindliche Anfrage

Unternehmen, die über Kapilendo Kapital einwerben möchten, erhalten nach einer Anfrage bereits nach spätestens 48 Stunden eine Antwort, ob eine Finanzierung überhaupt möglich ist und welche Konditionen zu erwarten sind. Erst später müssen Unterlagen eingereicht werden, was den Aufwand für die Kreditanfrage aus Unternehmenssicht deutlich verringert. Die genauen Konditionen stehen bereits vor dem Listing auf der Plattform fest. Wenn die möglichen Zinssätze den eigenen Vorstellungen entsprechen, kann das Kapital für den Kredit über die Investoren eingeworben werden.

Vorstellung des Unternehmens / Kreditprojekts auf der Plattform

Kommt es zur Zusammenarbeit mit Kapilendo, können Unternehmen ihr zu finanzierendes Projekt auf der Plattform vorstellen. Kapilendo hilft bei der Vorstellung (z.B. mit Hilfe eines kostenlosen Imagesfilms) und steht den Unternehmen beratend zur Seite. Ein Kreditprojekt wird maximal 30 Tage auf der Plattform beworben. Anleger können in dieser Zeit Beträge ab 100€ in jedes einzelne Projekt investieren. Vor der Kreditanfrage sollte man sich am besten andere (erfolgreiche Kreditprojekte) aus Anlegersicht ansehen (hier).

Wann ist eine Finanzierung erfolgreich?

Für das Einwerben des gewünschten Kreditbetrages (Beträge zwischen 25.000€ und 2.500.000€) werden maximal 30 Tage veranschlagt. Ist der gewünschte Kreditbetrag schon früher erreicht, wird das Kreditprojekt als "vollständig finanziert" markiert und keine weiteren Kundengelder angenommen.

Wird der gewünschte Kreditbetrag innerhalb von 30 Tagen nicht erreicht, kommt zu einer Rückzahlung der Kundengelder. Die Finanzierung ist dann gescheitert. Das mögliche "Platzen" der Finanzierung ist leider ein allgemeiner Nachteil vom Crowdfunding. Unternehmen haben nie die Sicherheit, dass sich tatsächlich ausreichend Anleger von ihrem Kreditprojekt überzeugenn lassen. Diesem Risiko stehen jedoch oft günstigere Zinsen als bei einem klassischen Bankkredit gegenüber.

Kosten und Gebühren von Kapilendo

Gebühren fallen für Unternehmen erst dann an, wenn es zu einer erfolgreichen Finanzierung gekommen ist. Für die Kreditanfrage oder der Präsentation des Unternehmens auf der Plattform (inkl. Imagefilm) fallen noch keine Gebühren an.

Ist eine Kreditprojekt jedoch erfolgreich und kommt es zur Auszahlung des Firemnkredites, verlangt Kapilendo eine einmalige Gebühr zwischen 1,9% und 4,9% der Kreditsumme. Der genaue Prozentsatz steht selbstverständlich bereits vorab fest und richtet sich u.a. nach der gewünschten Kreditsumme. Die Vermittlungsgebühr wird vom auszuzahlenden Kreditbetrag abgezogen.

Zusätzlich verlangt Kapilendo eine jährliche Gebühr von 0,75%, die sich auf die Kreditsumme bezieht. Diese Verwaltungsgebühr wird Unternehmen jährlich in Rechnung gestellt.

Im Vergleich mit anderen Plattformen sind die Gebühren von Kapilendo in Ordnung. Größere Unternehmen gewährt Kapilendo unter Umständen einen gewissen Nachlass auf die Gebühren / Zinssätze.

Vor- und Nachteile von Kapilendo

Eine Finanzierung über Kapilendo bzw. generell mittels Crowdfunding wird nicht für alle Unternehem die beste Wahl sein. Wir nennen daher hier wichtige Vor- und Nachteile, die Unternehmer vor einer Anfrage bei Kapilendp beherzigen sollten:

  • Kreditkonditionen oft besser als bei einem klassischen Firmenkredit
  • Schnelle Rückmeldung von Kapilendo, ob Finanzierung möglich ist und zu welchen Konditionen, aber unter Umständen längere Dauer bis zur Auszahlung (Präsentation des Unternehmens auf der Seite und max. 30 Tage Investitionsphase)
  • Erst bei vollständiger Investition durch Anleger kann der Kredit gewährt werden
  • Keine Möglichkeit einer anonymen Finanzierungsanfrage
  • Mediale Aufmerksamkeit durch Vorstellung auf Kreditplattform (Unternehmen und Produkte werden bekannt(er))
  • Kostenloses Unternehmensvideo und Betreuung durch Kapilendo
  • Gebühren fallen erst an, wenn es tatsächlich zur Kreditgewährung kommt
  • Finanzierung unter Umständen noch möglich, wenn Hausbank Kreditwunsch bereits abgelehnt hat
  • Finanzierung als Firmenkredit oder Nachrangdarlehen möglich
  • Nur Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten

Lohnt es sich für Unternehmen über Kapilendo einen Firmenkredit zu beantragen?

Unternehmen, die sich den Vor- und Nachteilen einer Finanzierung mittels Crowdfunding bewußt sind (siehe oben) können bei Kapilendo mit guten Gewissen eine Finanzierungsanfrage stellen. Im ersten Schritt wird sowieso erst überprüft, ob eine Zusammenarbeit über Kapilendo möglich ist.

Außerdem sollte abgewartet werden, welche Zinssätze Kapilendo für den Kredit veranschlagt. Die genannte Zinsspanne von 2,49% bis 11,99% wenig aussagekräftig, aber bei der Unternehmensfinanzierung üblich. Ebenfalls abwarten sollte man die Rückmeldung zur Vermittlungsprovision, die zwischen 1,9% und 4,9% liegt. Eventuell lässt sich bei beiden Zinssätzen moch etwas nachverhandeln.

Generell sollte man sich jedoch mit weiteren Finanzierungsmöglichkeiten beschäftigen und weitere Kreditangebote einholen (z.B. bei seiner Hausbank oder Compeon).