Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühren

Fidor Bank GeschäftskontoDie noch recht junge Fidor Bank bietet ein komplett kostenloses Geschäftskonto an.

Das Geschäftskonto wird ohne monatliche Kontoführungsgebühren und ohne Kosten für beleglose Buchungen angeboten. Besonders interessant wird das Firmenkonto dadurch, dass es für so gut wie alle Unternehmensformen (z.B. GbR, Einzelunternehmen, GmbH, Limited) eröffnet werden kann.

Von keinem anderen Anbieter wird ein komplett kostenloses Geschäftskonto für die Gesellschaftsformen GmbH, Limited oder UG (Unternehmergesellschaft) angeboten. Existenzgründer, die eine dieser Gesellschaftsformen gewählt haben, erhalten eine interessante Alternative zu den nicht kostenlosen Konten.

Reines Online Geschäftskonto

Die Fidor Bank bot bisher nur Girokonten für Privatpersonen an. Erst seit einigen Monaten ist es möglich ein Geschäftskonto bei der Fidor Bank zu eröffnen. 

Bei der Bank handelt es sich um eine reine Direktbank ohne eigene Filialen. Die Einzahlung von Bargeld ist daher nur über den gebührenpflichtigen Umweg einer Fremdbank möglich (ca. 6 bis 15 Euro je Einzahlung).

Leider wird keine Bankkarte zum Firmenkonto angeboten. Der offline Einkauf z.b. für Büromaterialien ist daher nur mittels der günstigen Prepaid Kreditkarte möglich oder per Auslage und Erstattung. Die Fidor Bank hat keine eigenen Geldautomaten und gehört auch keinem Geldautomatenverbund an, wodurch fremde Automatengebühren (bestenfalls 2€) beim Geld abheben anfallen. In diesem Bereich besser und ebenfalls kostenlos ist das Geschäftskonto der Netbank.

Vor- und Nachteile des Fidor Firmenkontos:

  • Keine Kontoführungsgebühr oder Kosten für beleglose Buchungen
  • Kontoeröffnung für jeden Unternehmer und jede Gesellschaftsform
  • Verzinstes Geschäftskonto
  • Nur Prepaid Kreditkarte und keine Maestrocard oder girocard
  • Keine Filialen, keine Möglichkeit Schecks einzureichen oder kostenlos Bargeld einzuzahlen

Weitere Informationen zum Fidor Geschäftskonto hier.

Gute Angebot für Unternehmer ohne "offline Tätigkeiten"

Das Angebot ist Unternehmern zu empfehlen, die selten oder nie Bargeld einzahlen müssen und auf eine Bankkarte verzichten können. Bisher wird keine EC-Karte zum Geschäftskonto angeboten. Inzwischen bietet die Fidor Bank zumindest zum Privatkonto eine EC-Karte (Maestro Karte) an, weshalb wir davon ausgehen, dass die Bank in einigen Monaten auch EC-Karten für Geschäftskunden anbieten wird.

Wichtig ist noch anzumerken, dass die Einreichung von Schecks nicht möglich ist. Bei anderen Direktbanken können Schecks normalerweise per Brief zwecks Gutschrift eingereicht werden. Bei der Fidor Bank ist dies (bisher) zumindest noch nicht möglich. Dafür wird das Geschäftskonto ohne Kontoführungsgegbühr und ohne Buchungskosten angeboten. Das einizig wirklich komplett kostenlose Geschäftskonto für GmbHs, Unternehmergesellschaften und Limiteds.


Dieses und weitere Geschäftskonten ohne Kontoführungsgebühren finden Sie hier.