Kostenlose Visa Kreditkarte zum Fyrst Businesskonto

Fyrst Visa CardBisher war es nicht möglich eine Kreditkarte zum Fyrst Geschäftskonto zu erhalten. Das Tochterunternehmen der Deutschen Bank hat nun nachgebessert und bietet zu allen Fyrst Geschäftskonten eine kostenlose Businesskreditkarte von Visa an. Im Folgenden schauen wir uns die Konditionen der Karte im Detail an.

Kostenlose Visa Kreditkarte zum Fyrst Geschäftskonto

Fyrst Kunden mussten Jahre lang ohne eine Kreditkarte zum Konto auskommen, doch das Warten hat nun ein Ende. Inzwischen wird eine Visa Business Kreditkarte zu jedem Fyrst Geschäftskonto angeboten. Für die Kreditkarte fällt keine Jahresgebühr oder sonstige feste Gebühr an.

In Deutschland und allen Ländern mit dem Euro als Landeswährung kann kostenfrei mit der Visa Card bezahlt werden. Muss man eine Zahlung in einer Fremdwährung tätigen, fällt eine Fremdwährungsgebühr in Höhe von 1,85% an. Erwähnenswerte Extras, wie zum Beispiel die Möglichkeit kostenfrei im Ausland Bargeld abzuheben, hat die Fyrst Kreditkarte nicht. Bei einer kostenlosen Kreditkarte zum Geschäftskonto ist dies allerdings auch nicht zu erwarten.

Bei der Kreditkarte handelt es sich um die Businesskreditkarte der Postbank. Das Postbank Logo findet sich daher auch auf der Karte, obwohl man Kunde bei Fyrst ist. 

Monatliche Abbuchung vom Geschäftskonto

Wie bei Kreditkarten üblich, werden Zahlungen und Abhebungen mit der Karte gesammelt und einmal im Monat in einer Summe vom Konto abgebucht. Es handelt sich bei der Karte also um eine echte Kreditkarte und nicht nur um eine Debit-Karte wie sie zum Beispiel von N26, Kontist, Holvi oder Penta herausgegeben werden. Bei einer Debit-Karte werden Kartenverfügungen sofort mit dem Kontoguthaben verrechnet.

Aufgrund der Kreditfunktion der Fyrst Kreditkarte sind die Bonitätsanforderungen höher als bei den Debit-Karten. Wem die "echte" Kreditkarte nicht herausgegeben wird, der kann alternativ eine Visa Prepaid-Kreditkarte erhalten.

Visa Prepaid Kreditkarte als Alternative

Für den Erhalt der Fyrst Kreditkarte sind drei Voraussetzungen zu erfüllen. Neben dem Fyrst Geschäftskonto muss noch die Bonität (laut Schufa-Score) für die Vergabe der Karte ausreichen. Außerdem muss das Unternehmen bzw. die freiberufliche Tätigkeit bereits seit mindestens einem Jahr bestehen. Wer ein Fyrst Businesskonto zu einer Neugründung eröffnen möchte, muss somit leider auf die Kreditkarte verzichten.

Für solche Fälle bietet Fyrst allerdings eine Debit-Kreditkarte an, die unter dem Namen "Visa Card Prepaid" vermarktet wird. Bei der Prepaid Kreditkarte werden Kartenverfügungen sofort mit dem Kontoguthaben verrechnet. Bestellt man die Fyrst Kreditkarte und wird der Antrag abgelehnt, erhält man automatisch die Debit-Kreditkarte von Fyrst. Ist man damit nicht einverstanden, kann man sich auf dem Kreditantrag gegen die alternative Prepaid-Karte aussprechen.

Zusammenfassung Fyrst Geschäftskonto

  • Kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler und Einzelunternehmer
  • Günstiges Geschäftskonto für alle anderen Rechtsformen (6€ p.M.)
  • 50 Freiposten (Buchungen) im Monat
  • Inkl. kostenloser Kontokarte (girocard) und kostenloser Visa Kreditkarte
  • Vergünstigt Bargeld einzahlen bei der Postbank

Deutlich mehr Informationen erhalten Sie bei unserem Test des Fyrst Geschäftskontos. Dort stellen wir das Businesskonto im Detail vor.