Kredit für Selbständige - Günstige Gewerbe- und Privatkredite

Kostenloses FirmenkontoDie meisten Banken vergeben ungern Kredite an Selbständige, da diese nicht über ein festes und gesichertes Einkommen verfügen. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten auch als Selbständiger einen Kredit aufzunehmen und ein Projekt zu finanzieren.

Wir haben uns Banken und andere Finanzdienstleister angesehen, die Kredite an Selbständige anbieten. Die hier vorgestellten Kredite dürfen für das Gewerbe, also die Selbständigkeit, aber auch zum größten Teil privat genutzt werden.

Wir vergleichen die Angebote, erklären wie lange man auf die Auszahlung des Kredites warten muss und wie man die Kreditvergabe beschleunigen kann und stellen außerdem Kredite für Selbständige ohne Sicherheiten und mit schlechter Bonität vor.

Kredite für Selbständige im Vergleich

Die in der Tabelle vorgestellten Kredite richten sich zum Teil ausschließlich an Selbständige und Freiberufler. Unternehmer, die nicht als Einzelunternehmer agieren, sondern z.B. eine Kapitalgesellschaft gegründet haben (z.B. UG oder GmbH) können von den vorgestellten Angeboten nur compeon nutzen.

! Ein Kreditvergleich für Selbständige gestaltet sich schwierig. Sämtliche Anbieter werben mit Ratenkrediten zu Zinssätzen von Nahe 1%, allerdings erfährt man seine individuellen Konditionen erst nach einer unverbindlichen Kreditanfrage. In der Tabelle nennen wir die Mindestzinssätze der Kredite, aber "realistische" Zinssätze für Selbständige liegen eher bei 3% bis 5% und bei keiner sehr guten Bonität sogar noch darüber. Wir verdeutlichen daher hauptsächlich die Stärken und Schwächen der jeweiligen Angebote und geben unter der Tabelle weitere Tipps, um einen besonders günstigen Kredit als Selbständiger zu erhalten. Beim persönlich am besten passenden Anbieter sollten Gewerbetreibende dann zuerst eine Anfrage stellen.

Anbieter

Zins

Beträge

Stärken und Schwächen des Angebots

Details

Compeon Selbständige Kredit

Compeon

?

?

Compeon vermittelt Kredite an über 200 Banken, Sparkassen und Finanzpartner

Neben Krediten wird u.a. auch Factoring, Leasing und Finanzierung mit Fördermitteln angeboten

Mit einer Anfrage erreicht man sehr viele mögliche Kreditgeber

Sehr professionelle Betreuung

Richtet sich auch an Selbständige, aber Schwerpunkt KMU

Gewerbekredit und nicht Privatkredit (keine private Verwendung!)

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV. Zinssätze je nach Bank bzw. Kreditanbieter.

smava Selbständig

smava

?

1.000€

-

120.000€

smava vermittelt Ratenkredite an Banken und private Investoren (P2P)

Schnelle Rückmeldung und Auszahlung des Kredites

Selbständige dürfen Kredit privat oder geschäftlich verwenden

Einkommenssteuerbescheide + BWA müssen in der Regel eingereicht werden

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV. Zinssätze je nach Bank bzw. Kreditanbieter.

auxmoney P2P Kredit

auxmoney

ab 1,99%

1.000€

-

50.000€

auxmoney betreit P2P-Kreditplattform und vergibt Ratenkredite an Selbständige

Kredite können für private oder geschäftliche Ausgaben genutzt werden

Sofortige Rückmeldung zu welchen Konditionen Kredit vergeben werden kann

Vergabe 50% aller Kredite als Sofortkredit (sonst P2P Kredit)

Kredit ohne Sicherheiten möglich

Kreditvergabe auch bei schlechter Bonität (jedoch deutlich höherer Zinssatz!)

Unterlagen werden nur stichprobenhaft verlangt (außerdem keine BWA nötig)

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV. Effektiver Jahreszins 6,15%, geb. Sollzins 4,55% p.a., Nettokreditbetrag 8.000€, Laufzeit 48 Monate, einmalige Gebühr von 2,95%.

Postbank Businesskredit

Postbank

ab 1,59%

10.000€

-

100.000€

Postbank Business Kredit

Private oder geschäftliche Verwendung möglich

Kreditvergabe (grundsätzlich) ohne Sicherheiten

Viele Unterlagen werden benötigt (Kontoauszüge, BWA, EÜR und ggf. mehr)

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV.

Repräsentatives Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,36%, Sollzins gebunden p.a.: 4,26%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 10.672,17 Euro, Darlehensgeber: Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126, 53113 Bonn

Barclaycard Selbständiger Kredit

barcalycard

ab 1,59%

1.000€

-

35.000€

barclaycard vergibt Ratenkredite an Selbständige

Kredit als Privatkredit oder Gewerbekredit nutzbar

Nur letzter Einkommenssteuerbescheid wird benötigt (keine BWA)

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV. Effektiver Jahreszins: 6,49%, Sollzins gebunden p.a.: 6,30%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.684,69 Euro, Darlehensgeber: Barclays Bank PLC, Gasstraße 4c, 22761 Hamburg

iwoca Finanzierung

iwoca

2% pro Monat

1.000€

-

100.000€

iwoca vergibt Kurzzeitkredite mit maximal 12 Monaten Laufzeit.

Im Vergleich mit anderen Krediten höhere Zinskosten

Jederzeit kostenlose Sondertilgung oder vorzeitige Rückzahlung möglich

Sehr schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung

Bereits für Unternehmen ab 10.000€ Jahresumsatz und 4 Monaten Tätigkeit

Informationen

zum Anbieter

§ 6a Abs. 3 PAngV. Effektiver Jahreszins: 13,47%, Sollzins gebunden p.a.: 13,47%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 12 Raten, Gesamtbetrag: 11.347,16 Euro, Darlehensgeber: Fidor Bank, Sandstr. 33, 80335 München
 

Was ist bei einem Kredit für Selbständige zu beachten?

Banken bieten ihren Kunden Kredite an, um Finanzierungen tätigen zu können, für die die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen. Bei Krediten für Personen mit einem festen Einkommen (Beamte, Angestellte usw.) kann die Bank leichter prüfen, ob die Einnahmen für die Tilgung des Kredites ausreichen und sich außerdem auf den festen Gehaltseingang verlassen.

Selbständige verfügen dagegen nicht über ein festes und gesichertes Einkommen. Sie können sich zwar jeden Monat einen festen Betrag von ihrem Geschäftskonto überweisen lassen, aber dennoch schwanken ihre gesamten Einnahmen. Banken ziehen daher fest angestellte Personen bei der Kreditvergabe vor bzw. vergeben gar nicht erst Kredite an Selbständige oder Unternehmen. Möchte man als Selbständiger einen Kredit aufnehmen, hat man daher eine geringere Auswahl an Banken zur Verfügung.

Ratenkredite für Selbständige

Wir haben dennoch einige Banken und Finanzdienstleister recherchieren können, die Kredite für Selbständige direkt anbieten oder zumindest weitervermitteln. Bei den angebotenen Krediten handelt es sich um Ratenkredite für Selbständige. Ein Ratenkredit ist ein Kredit der mittels gleichbleibender und zeitlich genau festgelegter (meist monatlicher) Raten zurückgezahlt wird.

Nur Compeon bietet Selbständigen weitere Kreditarten und Finanzierungsformen an.

Kreditvergleich für Selbständige und Freiberufler

Wie weiter oben bereits geschrieben richtet sich dieser Artikel nur an Selbständige und Freiberufler, die einen Kredit aufnehmen wollen. Wer keinen Ratenkredit, sondern eine andere Art der Finanzierung sucht (z.B. Leasing für Selbständige) oder für seine GmbH oder UG einen Kredit aufnehmen möchte, wird an anderer Stelle auf unserer Seite fündig.

Voraussetzungen für einen Kredit für Selbständige?

Wer als Selbständiger einen Kredit aufnehmen möchte, muss bestimmte Beindungen erfüllen. Bei allen vorgestellten Banken kann ein Selbständiger nur dann einen Kredit gewährt bekommen, wenn er folgende Voraussetungen erfüllt:

  • Volljährigkeit des Kreditnehmers (mindestens 18 Jahre alt)
  • Wohnsitz des Selbständigen in Deutschland
  • Deutsches Girokonto bzw. Geschäftskonto

Die Voraussetzungen für einen Kredit als Selbständiger sind somit leicht zu erfüllen. Die Volljährigkeit und die weiteren Bedingungen müssen ebenfalls bei der Kreditvergabe an nichtselbständige Personen erfüllt sein. Bei den einzureichenden Unterlagen verlangen die Banken jedoch zum Teil mehr Unterlagen als bei einem Angestellten. Ein Angestellter muss in der Regel nur den oder die letzten Einkommenssteuerbescheide einreichen und eventuell noch die Kontoauszüge des letzten Monats. Bei einer Finanzierung für Selbständige werden in der Regel folgende Unterlagen verlangt:

Benötigte Unterlagen für die Kreditvergabe an einen Selbständigen

  • BWA: Eine Betriebswirtschaftliche Auswertung wird bei größeren Kreditbeträgen häufiger verlangt. Diese kann man sich beim Steuerberater erstellen lassen oder zum Teil auch selber erstellen hier. Bei auxmoney oder barclaycard wird keine BWA benötigt.
  • Einkommenssteuerbescheid(e): Viele Banken wollen den Einkommensteuerbescheid des Vorjahres sehen. Die Postbank will sogar die Einkommensteuerbescheide der letzten beiden Jahre überprüfen können.
  • Kontoauszüge: Bei einigen Banken müssen Selbständige die Kontoauszüge ihres Geschäftskontos oder Hauptkontos der letzten Monate einreichen. Dies ist z.B. bei der Postbank der Fall.

Von den benötigten Unterlagen stellen die vorzulegenden Kontoauszüge und die Einkommenssteuerbescheide in der Regel kein Problem dar. Eine BWA dagegen stellt viele Kleinunternehmer vor Herausforderungen. Nicht alle Banken verlangen jedoch eine BWA. Beim Firmenkredit von auxmoney wird z.B. keine BWA benötigt, sondern nur Einkommenssteuerbescheide, die außerdem nur Stichprobenhaft angefordert werden.

Eine BWA kann man sich von seinem Steuerberater erstellen lassen oder alternativ selber anfertigen. Bei vielen Banken ist es nicht Pflicht (zumindest bei kleineren Summen) eine von einem Steuerberater erstellte BWA einzureichen. Eine BWA lässt sich mit einem gewissen Aufwand mittels einer Einnahmen-Überschussrechnung und Excel selber erstellen. Einfacher ist es jedoch diese Auswertung über eine Buchhaltungssoftware zu fertigen. Solche Programme lassen sich zum Teil kostenlos im Internet finden.

Gewerbekredit oder Privatkredit?

Kostenloses GeschäftskontoMöchte man als Selbständiger einen Kredit aufnehmen, ist es sehr wichtig darauf zu achten, ob es sich um einen Gewerbekredit oder einen Privatkredit handelt. Wird der Kredit speziell als "Privatkredit für Selbständige" ausgewiesen, darf der Kreditbetrag unter Umständen nur für private und nicht für geschäftliche Dinge verwendet werden.

Gewerbekredite sollen dagegen der Finanzierung des Unternehmens bzw. Geschäftes dienen. Wird ein Kredit explizit als Gewerbekredit oder für die geschäftliche Verwendung ausgewiesen, ist die Mittelverwendung im privaten Bereich sicherlich nicht gewollt und zum Teil sogar verboten.

Die Banken wissen gern wofür der Kredit genutzt werden soll und fragen daher in den meisten Fällen nach dem Verwendungszweck. Möchte man als Selbständiger seinen Kredit privat für den Ausgleich seines Dispositionskredites verwenden oder gewerblich für den Ausbau seines Unternehmens nutzen, findet die Bank dies sicherlich besser, als wenn ein Urlaub mit dem Kredit finanziert werden soll. Zum Teil beeinflusst der gewünschte Verwendungszweck des Kredites sogar den Zinssatz des Ratenkredites.

Kredite für Selbständige ohne Sicherheiten

Bei Ratenkrediten müssen normalerweise keine Sicherheiten hinterlegt werden. Weder von Angestellten noch von Selbständigen werden bei der Kreditvergabe Sicherheiten verlangt. Die Sicherheit der Bank, dass der Kunde den aufgenommenen Kredit bedienen kann, resultiert ausschließlich aus einer gewissenhaften Prüfung der Bonität des Kunden. Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, kann die Bank auf keine Sicherheiten zwecks Verwertung zurückgreifen und muss ihre Ansprüche direkt gegenüber des Kreditnehmers einfordern.

Ein Ratenkredit ohne Sicherheiten für Selbständige oder Angestellte ist somit nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Dennoch können Banken die "Hinterlegung" von Sicherheiten verlangen, wenn die Bonität für die Kreditvergabe ansonsten nicht ausreichen würde oder die Bank ganz einfach ihr Risiko minimieren möchte. Ob und wenn ja welche Sicherheiten die Bank benötigt, wird vor der Kreditvergabe klar kommuniziert. Es kann zum Beispiel nicht sein, dass nach der Unterzeichnung des Kreditvertrags noch das Einbringen von Sicherheiten vonseiten der Bank verlangt wird.

Sofortkredit für Selbständige

Viele Selbständige benötigen einen Sofortkredit bzw. einen Kredit, der sehr schnell bearbeitet und ausgezahlt werden kann. Eine sehr schnelle Kreditbearbeitung und -auszahlung ist jedoch nur bei einem online Kredit oder eventuell bei der eigenen Hausbank möglich. Die eigene Hausbank kennt den Kunden und das Unternehmen und kann kurzfristig und zum Teil sogar sofort über die Kreditvergabe entscheiden.

Einen Sofortkredit für Selbständige bieten ebenfalls einige online Kreditanbieter. Die Kreditplattform auxmoney wirbt z.B. damit, dass über die Hälfte ihrer Kredite als Sofortkredite vergeben werden. Eine Garantie, dass ausmoney den Kredit jedoch sofort genehmigen und auszahlen kann, gibt es jedoch nicht. Besonders schnell bei der Kreditbearbeitung und Auszahlung sind ebenfalls smava und barclaycard. Bei den genannten Angeboten handelt es sich jedoch eher um einen Schnellkredit für Selbständige, als um einen Sofortkredit. Vom Antrag über die Auszahlung bis zur Gutschrift auf dem eigenen Girokonto vergehen bestenfalls dennoch zwei Werktage.

Echte Sofortkredite für Selbständige und Angestellte werden nur von Spezialanbietern in Form von Kurzzeitkrediten und nur bei sehr kleinen Kreditsummen vergeben. Außerdem sind diese Sofortkredite immer mit hohen Kosten verbunden. Die Anbieter von Sofortkrediten lassen sich die Not ihrer Kunden gut bezahlen. Wer tatsächlich sehr kurzfristig einen Kredit benötigt, sollte daher dennoch mindestens ein paar Tage Geduld haben und eine Kreditanfrage bei smava oder ausmoney stellen. Ein echter Sofortkredit mit Auszahlung am selben Tag ist immer mit sehr hohen Kosten verbunden. Alternativ sollte man sich für die sehr kurzfristige Finanzierung einen Dispokredit einrichten oder die vorhandene Kreditlinie erhöhen lassen.

Kredit für Selbständige mit schlechter Bonität

Sollte man über eine eher schlechte Bonität verfügen oder sogar negative Merkmale bei der Schufa über einen gespeichert sein, wird die Aufnahme eines Kredites etwas komplizierter und teurer. Die meisten Banken vergeben ihre Kredite nur an Kunden mit einer sehr guten oder guten Bonität. Es gibt jedoch auch Banken, die sich auf Kunden mit einer schlechten Bonität spezialisiert haben oder diese zumindest nicht kategorisch ausschließen.Ratenkredite Selbständige

P2P Kredit hilft bei einer schlechten Bonität

Von den vorgestellten Kreditanbietern können Selbständige mit einer schlechten Bonität nur bei auxmoney einen Kredit erhalten. Der P2P-Marktplatz macht die Kreditvergabe selbst an Selbständige mit Problemen möglich. Wie auxmoney genau funktioniert, haben wir hier etwas detaillierter erklärt. Kurz gesagt prüft auxmoney die Bonität des Selbständigen und lässt anschließend Privatinvestoren in das "Kreditprojekt" investieren. Die Anleger können sich bereits mit kleineren Geldbeträgen an dem Kredit beteiligen und verdienen an den zu zahlenden Zinsen.

auxmoney legt den zu zahlenden Zinssatz aufgrund einer Bonitätsbeurteilung des Selbständigen fest. Der zu zahlende Zinssatz liegt in einer sehr breiten Zinsspanne von unter 2% bis fast 20%. Bei einer sehr schlechten Bonität ist somit mit Zinssätzen im zweistelligen Bereich zu rechnen. Zumindest erfährt man den für sich möglichen Zinssatz bereits nach seiner Registrierung und Kreditanfrage bei auxmoney. Entspricht der gebotene Zinssatz nicht den eigenen Vorstellungen, kann man sich nach einem anderen Kredit für Selbständige mit schlechter Bonität umsehen oder überlegen, ob eine andere Finanzierungsform möglich ist (z.B. Factoring, Leasing, oder Kontokorrentkredit einrichten bzw. erhöhen).

Bester Kredit für Selbständige?

Einen besten Kredit für Selbständige gibt es nicht. Alle vorgestellten Angebote haben Stärken und Schwächen. Wir fassen hier kurz zusammen, für wen sich welches Angebot am ehesten lohnt:

  • Selbständige mit höheren Umsätzen und einer benötigten Kreditsumme von über 100.000€ wenden sich am besten an compeon
  • Mit einer schlechteren Bonität kann man am ehesten über auxmoney einen Kredit erhalten
  • Ist eine sehr schnelle Bearbeitung und Auszahlung des Kredites nötig empfiehlt sich smava, barclaycard oder auxmoney
  • "Normale" Kreditwünsche klärt man am besten zuerst über eine Anfrage bei smava und nutzt ein eventuelles Kreditangebot für den Preisvergleich